Kirche Schellenberg
Rosenplatz Marbach
Grundschule Leubsdorf
Holzbrücke Hohenfichte
Rathaus Leubsdorf
Sporthalle Leubsdorf
mkZ Lindenhof

Herzlich willkommen

in Leubsdorf!

Bei uns finden Sie alle Neuigkeiten und Infos.

Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Förderungen des ländlichen Raumes

Vorhaben: Teilerneuerung der Beleuchtung der Grundschule Leubsdorf

Träger: Gemeinde Leubsdorf

Kosten/Finanzierung: 80.416,74 €, Förderung 80  % (64.333,39 €)

 

Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes.

EFRE Logo
Sachsenwappen

Förderung eines Vorhabens nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER-RL LEADER/2014) vom 15.12.2014

 

Teilvorhaben: Ausbau von kommualen Straßen, Stützmauern, Gehwegen, Dorfplätzen, Straßenbeleuchtung

Vorhaben: Sanierung Gartenstraße inkl. Beleuchtung, OT Schellenberg

Träger: Gemeinde Leubsdorf

Kosten/Finanzierung: max. 338.631,78 €, Förderung 65 % (220.110,66 €)

Ident-Nr. 522021002101LDR

 

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde

Logo LEADER

Förderung eines Vorhabens nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER - RL LEADER/2014) vom 15.12.2014

 

Teilvorhaben: Instandhaltung von Kirchen (Außensanierung), kommunale Trauerhallen, ländliches Kulturerbe

Vorhaben: Sanierung Trauerhalle, OT Hohenfichte, Kirchweg 1

Träger: Gemeinde Leubsdorf

Kosten/Finanzierung: max. 74.123,05 €, Förderung 60 % (44.473,83 €)

Ident-Nr. 522021011401LDR

 

Kurzbeschreibung:

Die Trauerhalle im Ortsteil in Hohenfichte ist 125 Jahre alt und denkmalschutzrechtlich geschützt.

Der Zahn der Zeit und immer weiter aufsteigende Nässe machten eine Teilsanierung notwendig.

Im Wesentlichen soll das feuchtegeschädigte Mauerwerk trockengelegt werden. Das historische Holzfenster und die Eingangstür aufzuarbeiten, sowie Kleinreparaturen am Dach und der Entwässerung durchzuführen.

 

Ziele/Ergebnisse

Ziel ist es die Trauerhalle zu erhalten um den Trauergästen einen würdevollen Abschied zu ermöglichen.

Im Ergebnis sollte eine renovierte Trauerhalle mit neuem Anstrich und guten Bedingungen zur Verfügung stehen.

 

 

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft, Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde

EPLR klein
Logo LEADER